Was ist Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz und wie kann Ihr Unternehmen davon profitieren?

Unternehmen versuchen heutzutage immer häufiger nachhaltige Praktiken auch auf technologischer Ebene anzuwenden. Diese müssen jedoch zugleich kostengünstig und zuverlässig sein. Sie sind überzeugt davon, dass sie durch die Optimierung ihrer implementierten technischen Lösungen einen starken Wettbewerbsvorteil erhalten und so immer auf dem neuesten Stand sind. Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz ist eine dieser Lösungen.

Anruf über Smartphone

In unserer heutigen schnelllebigen Welt versuchen Unternehmen aller Größen in allen möglichen Situationen vollständige Mobilität und geschäftliche Kontinuität zu erreichen. Sie suchen kontinuierlich nach Lösungen, mit denen sie ihre Effizienz steigern und die Produktivität ihrer Teams verbessern.

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz ist aktuell ein schnell wachsender Trend in der Telekommunikationsbranche, da Unternehmen durch die Integration ihrer Festnetz- und Mobilfunknetzwerke mehr Effizienz und Flexibilität erhalten. Im Wesentlichen geht es bei FMK darum, den Nutzern nahtlose Konnektivität über verschiedene Netze hinweg zu bieten. So können sie sich frei bewegen, ohne dass die Qualität des Service darunter leidet.

Lesen Sie weiter, um mehr über Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz zu erfahren und wie Sie davon profitieren können.

Was ist Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz (FMK)?

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz (FMK) steht für die Integration von Festnetz- und Mobilfunk-Kommunikationsnetzwerken, Services und Anwendungen. FMK ermöglicht konvergente Sprach-, Daten- und Mediadienste über eine einzige Netzinfrastruktur, egal ob dafür mobile Daten oder WLAN genutzt wird. Dadurch erhalten Nutzer ein reibungsloses Erlebnis, während sie sich frei zwischen verschiedenen Arten von Netzwerken bewegen.

Dank dieser fortschrittlichen Kommunikation kann Ihr Unternehmen alle ein- und ausgehenden geschäftlichen Anrufe von der Festnetz-Durchwahl auf Mobiltelefone umleiten. Mit FMK stellen Sie Ihren Angestellten, Kunden und Partnern eine einzige Kontaktnummer zur Verfügung, die auch über ein Smartphone erreichbar ist. Diese Lösung bringt eine zusammengelegte Mailbox mit sich, über die Sie Nachrichten sowohl von Ihrem Festnetz- als auch von Ihrem Mobilgerät erhalten.

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz unterstützt Unternehmen bei ihrem Bemühungen rund um die Optimierung ihrer täglich genutzten Kommunikations- und Kollaborationstools. Durch den problemlosen Wechsel zwischen Mobil- und Festnetzgeräten stellen Sie die Flexibilität und die Mobilität Ihrer Teams sicher.

FMK rückt das integrierte Telefonsystem ins Rampenlicht. Dieses System besteht aus zwei Teilen. Das "feste" Element sind die kabel- oder leitungsgebundenen Systeme in Ihrer Kommunikation. Dazu gehört die Internetverbindung in Ihrem Büro sowie die Telefonleitungen, die Sie in Ihrem Unternehmen nutzen. Der "mobile" Teil bezieht sich auf die 4G oder 5G Netze, die für gewöhnlich satellitengestützt sind und für die mobile Kommunikation genutzt werden – einschließlich der mobilen Telefonie und Verbindungen zwischen sogenannten Smart Devices.

Noch vor Kurzem waren diese beiden Arten der Konnektivität vollständig voneinander getrennt und komplett unabhängig. Die technologischen Fortschritte im Bereich der Kommunikation haben jedoch in den letzten Jahren das Konzept der Konvergenz ermöglicht. Mit FMK werden alle Netzwerke und Verbindungen vereint und über ein einziges System verwaltet.

Die Vorteile von Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz für Unternehmen

Frau telefoniert zu Hause

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz (FMK) bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, einschließlich einer gesteigerten Produktivität, einem verbesserten Kundenservice, größerer Flexibilität und reduzierten Kosten. Einer der Vorteile sticht allerdings unter den anderen heraus: die Annehmlichkeit, nur eine einzige Telefonnummer zu haben.

Nutzen und Flexibilität

Mit FMK haben Sie nur eine Rufnummer, die Ihnen überall hin folgt. Sie sind immer erreichbar und können von überall aus über GSM oder ein Datennetz arbeiten.

Ihre geschäftliche Rufnummer wird mit dem Internet verbunden. Sie arbeiten darüber mit Teammitgliedern zusammen und kommunizieren mit Kunden.

Verbesserte Produktivität

Ihr Unternehmen erhält durch Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz die Möglichkeit, die Produktivität der Teams zu erhöhen. Die Teammitglieder können damit beispielsweise einen Anruf von ihrem Schreibtisch aus beginnen, die Unterhaltung unterwegs fortführen und dann an jedem beliebigen Ort beenden. Dafür müssen sie nicht einmal das Telefon oder die Nummer wechseln und der Gesprächspartner muss auch nicht auf einen Rückruf warten. Die Kommunikation erfolgt direkt, sie ist reaktiv und vor allem produktiv.

Verbesserter Kundenservice

Ein verbesserter Kundendienst gehört zu den größten Vorteilen von FMK. VoIP-Technologie und Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz stellen eine perfekte Einheit dar, mit der Ihr Unternehmen einen großartigen Supportservice leisten kann. Ihre Mitarbeiter sind dazu in der Lage, von jedem Ort aus zu arbeiten und einen hochwertigen Service sicherzustellen.

Solange sie über GSM oder Zugang zu einem WLAN-Netz haben, können sie sich problemlos mit ihren Mobilgeräten verbinden und müssen sich bei Anrufen keine Sorgen über Verbindungsunterbrechungen machen.

Reduzierte Kosten

Konvergente Festnetz- und Mobilfunklösungen ermutigen Ihr Unternehmen, die vorhandene Kommunikationsinfrastruktur zu nutzen. Durch die Integration Ihrer Mobiltelefone in die aktuellen Funktionen des Business-Telefonsystems können Sie Investitionen in neue Geräte und separate Abonnements einsparen.

Wenn Sie Ihre Festnetz- und Mobiltelefone miteinander verbinden, besteht kein Unterschied mehr zwischen den Durchwahlen im Büro und Ihrer Handynummer. Beide werden über die Cloud-Telefonanlage des Unternehmens geleitet (die auch virtuell sein kann).

Warum ist FMK gut für Ihr Unternehmen?

Festnetz- und Mobilfunkgeräte

Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz bietet sowohl Ihren Angestellten als auch Ihren Kunden ein besseres Telefonieerlebnis. Dank FMK vermeiden Sie Probleme wie die Unterbrechung laufender Unterhaltungen, um einen Anruf von einer Festnetznummer auf eine mobile Rufnummer umzuleiten.

Ein weiteres Problem, mit dem viele Unternehmen zu kämpfen haben, ist die Verwaltung von zu vielen Nummern auf zu vielen Geräten. Darüber hinaus müssen Sie sich ohne FMK unterwegs auf öffentliche Netzwerke verlassen, die nicht immer zuverlässig oder sicher sind. 

Zusammenfassung
FMK-Technologie ist eine moderne Lösung, die die Vorteile eines festen Büronetzwerks, die Sicherheit und die fortschrittlichen Funktionen der Cloud und die Geschwindigkeit eines mobilen Netzwerks miteinander verbindet.

Anrufe über Ihr Bürotelefon tätigen und empfangen zu können, auch wenn Sie gerade unterwegs sind und Ihr Mobiltelefon nutzen, garantiert Ihnen hohe Flexibilität und Produktivität, während es gleichzeitig Ihre Kosten minimiert.

Darüber hinaus erhalten Sie ein effizientes, erschwingliches und sicheres Tool, mit dem all Ihre Teams und Kunden immer verbunden bleiben. Mit FMK sind Ihre Mitarbeiter alle jeweils unter einer einzigen Nummer erreichbar, unabhängig von ihrem Aufenthaltsort.

Wählen Sie das Voxbi-Telefonsystem von Mixvoip und erhalten Sie vollständige Mobilität mit der Funktion für Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz!