Diese Funktion kann genutzt werden, um aufgezeichnete Anrufe vom Server auf ein lokales Gerät zu verschieben. Die Funktion stellt mit dem angegebenen Benutzernamen und Passwort eine Verbindung zum angegebenen Server her. Der Benutzername und das Passwort werden für die Authentisierung überprüft. Bei erfolgreicher Authentisierung gibt die Funktion je nach Aktion mehrere Ergebnisse aus.

Parameter

  • script: recordings.php
  • domain: die zu verbindende Domain (username.mixpbx.net)
  • Username: SIP-Nutzername
  • password: Manager-Passwort (zu finden in den Einstellungen Ihres Mixvoip-Webinterface)
  • action: index | download | delete
  • id: wird genutzt, wenn action=get oder action=delete. Verweist auf eine Datei.
  • calluid: ermöglicht das Herunterladen/Löschen eines Anrufs mittels der calluid (wird z.B. ausgegeben von dieser API)

Ausgabe von Werten

  • action=index

Gibt ein JSON-kodiertes Array von IDs aus, die auf verfügbare Aufnahmen verweisen.

  • action=download

Gibt den Lesestatus der durch die ID übermittelten Datei aus.

  • action=delete

Löscht die durch die ID übermittelte Datei auf dem Server. Im Falle eines Fehlers erscheint eine Fehlermeldung.

Beispiele ohne calluid

Es gibt 3 Dateien auf der Domain xyz für den Nutzer somebody:

  • example1.wav
  • example2.wav
  • example3.wav
  • Die IDs der 3 Dateien abrufen
xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=index

Gibt ein JSON-kodiertes Array mit IDs dieser 3 Dateien aus. Wir nennen diese IDs beispielhaft ex_1ex_2 oder ex_3.

  • Download ex_2 oder ex_3

xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=download&id=ex_2
Ausgabe: readfile() value of ex_2.

xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=download&id=ex_3
Ausgabe: readfile() value of ex_3.

Bei einem Fehler: Sollte ein Fehler auftreten, wird eine Fehlernachricht angezeigt.

  • Datei ex_2 vom Server löschen
xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=delete&id=ex_2 Löscht die Datei auf die ex_2 verweist, in diesem Beispiel würde example2.wav geklöscht werden.

Bei einem Fehler: Sollte ein Fehler auftreten, wird eine Fehlernachricht angezeigt.

Beispiele mit calluid

Nehmen wir an, die calluid ist vorhanden.

  • Aufzeichnungen für diese calluid herunterladen
xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=download&calluid= Lädt die Datei herunter, die zu calluid gehört.
  • Aufzeichnungen für diese calluid löschen
xyz/recordings.php?username=somebody&password=password&action=delete&calluid= Löscht die Datei, die zu calluid gehört.

Bei einem Fehler: Sollte ein Fehler auftreten, wird eine Fehlernachricht angezeigt.