Ist das Fax tot?

Als sie vor 40 Jahren beliebt wurden, waren Faxgeräte ausgezeichnet an analoge Netzwerke angepasst. Faxe waren zur damaligen Zeit die einfachste -und sicherste- Art, um schnell ein Dokument an einen entfernten Ort zu schicken. Die Telefonie verändert sich allerdings und sowohl PSTN- als auch ISDN-Technologien (klassische Telefonie) verschwinden langsam von der Bildfläche: Zwischen 2018 und 2025 wird die All-IP-Migration in den meisten europäischen Ländern abgeschlossen sein.

Faxübertragungen wurden jedoch nicht für IP-Netzwerke erschaffen und VoIP ist für Sprache optimiert, nicht für Faxsignale, und ist daher bei Faxen unzuverlässig. Diese Tatsache wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Das Benutzen eines Faxgeräts in einer VoIP-Umgebung ist zwar heutzutage noch möglich, aber laut dem Règlement ILR vom 9. August 2017 "gibt es keine Garantie für End-to-End-Interoperabilität". Das bedeutet, dass Telekommunikationsanbieter keine Möglichkeit haben, vom einen zum anderen Ende zu kontrollieren, ob das Fax vollständig ist, ganz unabhängig von der Distanz oder Zeit.

  • Manche Dokumente sind nicht vollständig oder die Kommunikation wird unterbrochen.
  • Ein kurzes Fax mit 5 Seiten hat größere Chancen komplett anzukommen als ein langes Fax mit 10 Seiten.
  • Ein tägliches Fax an eine spezifische Nummer kann an einem Tag ankommen und am nächsten aufgrund von willkürlichen Problemen nicht.
  • Faxgeräte können in modernen Netzwerken nicht mehr erfolgreich unterstützt werden.
  • Telekommunikationsanbieter haben in dieser Angelegenheit keine rechtliche Verpflichtung.
  • Eine Hilfestellung zwischen den Telekommunikationsanbietern, damit das Faxen funktioniert, ist nicht mehr gegeben.

Die großen Akteure in Luxemburg garantieren heutzutage keine Faxübertragungen über SIP/VoIP. Dies ist speziell in ihren AGBs oder Angeboten festgehalten. Es gibt allerdings eine Lösung: Die beste Art, um schnell ein Dokument zu verschicken ist per Anhang an eine E-Mail. Es ist einfacher, schneller und sogar sicherer. Ist das Fax also bereits tot? Naja, nicht ganz, aber das Ende steht kurz bevor. Wenn Sie mehr wissen wollen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Für das komplette Gesetz klicken Sie bitte hier.

Photo © ChtiTux