10 Trends für Cloud-Kommunikation und VoIP im Jahr 2022

Welche technologischen Trends werden 2022 die Geschäftswelt prägen? Die mobile Kommunikation ist auf dem Vormarsch, VoIP wird zum Standard, KI und 5G werden immer zugänglicher und verbessern den Kundendienst. Lesen Sie weiter, um die Top 10 technologischen Trends zu entdecken und finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen zu diesen Trends passt.

Trends 2022

Die Cloud-Kommunikation und VoIP befinden sich auf einem unaufhaltsamen Vormarsch. Beide Bereiche haben über die letzten zehn Jahre ein starkes Wachstum erfahren, bei dem technologiesche Fortschritte und die Unterstützung der Regierung zusammen zu einem florierenden Geschäftsumfeld geführt haben, das keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.

Zudem hat die auch im Jahr 2021 andauernde Pandemie die digitale Transformation der Unternehmen vorangetrieben, wodurch die Nachfrage nach integrierten Kommunikations- und Kollaborationslösungen stark gestiegen ist.

Das exponentielle Wachstum, das wir erleben, entsteht zu einem großen Teil durch die Verbesserung der Internetverbindungen (wie zum Beispiel durch 5G), die schnellere Datenübertragungsraten als je zuvor ermöglichen. Das Aufkommen von Unified Communications as a Service wie Skypebots hilft Unternehmen, durch Video-Chat in Verbindung zu bleiben, selbst wenn sie geografisch voneinander getrennt sind. Zudem dürfen wir nicht den verstärkten Einsatz von KI in vielen Bereichen unseres Lebens vergessen.

Wie werden also 2022 die führenden Trends im Bereich der Kommunikation und auf dem VoIP-Markt aussehen, die die Art und Weise verändern, wie Unternehmen sich verbinden und mit ihren Kunden und Teams interagieren?

VoIP Technologie – der Wendepunkt in der Unternehmenskommunikation

VoIP Technologie

Da mehr und mehr Unternehmen intelligente Lösungen für die Kommunikation und Kollaboration als Teil ihrer Strategie für die digitale Transformation nutzen, wird VoIP-Technologie zum Standard für solche Lösungen.

Vielleicht sind Sie der Meinung, dass es an der Zeit ist, Ihr Kommunikationssystem auf den neuesten Stand zu bringen. In diesem Fall suchen Sie womöglich nach einem neuen Telekommunikationsanbieter, der Ihnen moderne Business-Telefonie-Lösungen anbieten kann. Nachfolgend finden Sie die VoIP-Trends, die Sie im Jahr 2022 im Auge behalten sollten.

Wonach suchen Kunden bei einem Anbieter für Cloud-Kommunikation?

trending_up

Sicherheit – 86%
Zuverlässigkeit – 85%
Preis – 81%
Technologische Ausgereiftheit – 77%
Moderne/fortschrittliche Funktionen – 76%
Anpassbarkeit – 75%
Kompatibilität mit Dritten – 71%
Erfahrung des IT-Personals im Unternehmen – 71%*

*Techpulto

VoIP-Systeme helfen Unternehmen verbunden zu bleiben, ganz egal, wo sich ihre Mitarbeiter befinden. Es handelt sich dabei um kostengünstige Lösungen, mit denen Sie Telefonkonferenzen, Telefon- und Videoanrufe sowie noch weitere Formen von Nachrichten für Ihre mobil arbeitenden Angestellten ermöglichen und gleichzeitig die Betriebskosten senken.

Einsparungen durch Cloud-Kommunikation basierend auf der Nutzung von VoIP

trending_up

Internationale Anrufe – 90%
Betriebskosten – 75%
Lokale Anrufe – 40%
Telefonkonferenzen – 30%
*

*Financesonline

VoIP-Services werden immer beliebter: Der Markt wird voraussichtlich bis 2025 auf 55 Milliarden Dollar anwachsen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass Unternehmen, die global tätig sind, Kommunikationslösungen für Mitarbeiter an anderen Standorten benötigen. Andererseits wächst die Nachfrage nach VoIP-Telefonen wie beispielsweise IP-Telefonen sowie nach kostengünstigen Tarifen mit qualitativem Service zu einem erschwinglichen Preis.

Auch die Regierung hat stark in drahtlose Telekommunikationstechnologien wie 4G/LTE investiert, was bald zu großflächigen 5G-Netzen führen wird. All das bedeutet höhere Übertragungsgeschwindigkeiten für Sprachdaten in erstklassiger Qualität.

Warum wechseln Unternehmen zu VoIP und Cloud-Kommunikation?

trending_up

Sehr effektive Technologien für das Unternehmen – 63%
Verbesserung der Effizienz und Produktivität – 62%
Der Konkurrenz einen Schritt voraus sein – 61%
Stärkt die effektive Teamarbeit – 60%
Reduktion der Ausgaben – 57%
Inspiriert zur Innovation – 53%
Positiver Einfluss auf das Image des Unternehmens – 47%
*

*Techpulto

5G wird überall sein

5G Netz auf Smartphone

5G Netze ermöglichen einen ganz neuen Kommunikationsprozess, der mit unserer schnelllebigen Geschäftswelt mithalten kann. Aus diesem Grund gehört 5G zu den meistdiskutierten Unified Communications-Trends auf dem Markt. Unternehmen versuchen vorherzusagen, wie 5G die Arbeitswelt für Kunden und Unternehmen in der Zukunft verändern könnte.

Es gibt viele Vorteile in Verbindung mit der Verfügbarkeit von 5G-Netzwerken. Einer der größten Vorteile ist die Beseitigung von Ruckeln und Paketverlusten bei der Datenübertragung. Aber auch andere Vorteile bringen Unternehmen dazu, sich für 5G-Konnektivität zu entscheiden, wie beispielsweise eine schnellere Datenübertragung, Videostreaming in besserer Qualität ohne Unterbrechungen, konsistente und schnellere Konnektivität für Wearables sowie weniger unterbrochene Anrufe.

5G-Netze verändern bereits die Internetverbindung, wie wir sie kennen. Die Einführung von 5G im Jahr 2022 ist einer der wichtigsten Trends im UCaaS-Ökosystem, den es zu beobachten gilt, denn er steht für verbesserte mobile Breitbandverbindungen, superhohe Geschwindigkeiten beim Surfen und für höhere Netzwerkkapazitäten.

KI hilft Ihnen bei Ihrem großartigen Kundenservice

künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist kein neuer Trend, sie wird 2022 aber sehr wichtig für Unternehmen, da sie sich in vielen Bereichen wie Videostreaming-Plattformen oder den sozialen Medien stark auf die Unterstützung von KI verlassen. Der Grund dafür ist, dass KI passenden Inhalt basierend auf den Vorlieben des Publikums vorschlagen kann.

Vor allem drei Bereiche werden sich im kommenden Jahr voraussichtlich mit KI-Lösungen stark weiterentwickeln: der Kundendienst, Verkauf und Sicherheit. Mehr Unternehmen werden automatisierte Kundendienstagenten in ihre Kundenbetreuung integrieren, werden sich für die Automatisierung von Verkaufsprozessen entscheiden und versuchen, mit der Hilfe von künstlicher Intelligenz Online-Sicherheitslücken zu vermeiden.

Sie haben wahrscheinlich bereits mit einer KI interagiert, in der Form von Chatbots zum Beispiel. Die Callcenter-Industrie hat die Dienstleistungserbringung revolutioniert durch das Bereitstellen von Selbsthilfeoptionen, mit denen Kunden schnell und effizient die Hilfe erhalten, die sie benötigen. Dies verbessert das Kundenerlebnis und entlastet die Mitarbeiter von der raschen Beantwortung weniger komplizierter Fragen, sodass sie sich auf anspruchsvollere Aufgaben konzentrieren können.

Dank KI erhalten Unternehmen wertvolle Einblicke, die ihnen dabei helfen, das Verhalten der Kunden vorherzusagen und Lösungen anzubieten, die auf bestimmte Anforderungen angepasst sind.

Intelligente Funktionen für VoIP-Assistenten

VoIP Kundendienst


Das Aufkommen virtueller Assistenten ist ein weiterer dominierender VoIP-Trend im Zusammenhang mit der Integration von KI in Ihre tägliche Geschäftskommunikation mit Kunden und Partnern. Während viele Amazons Alexa, Apples Siri oder Googles Home Assistant für alltägliche Aktivitäten nutzen, kann die Integration von virtuellen Assistenten in Ihr Business-Telefonsystem Ihre Kommunikation innerhalb und außerhalb des Unternehmens optimieren.

Virtuelle Assistenten als integrierte Funktion in Ihrem Cloud-Telefonsystem zu nutzen, ist eine exzellente Art, um bestimmte Geschäftsprozesse zu automatisieren. Wenn Sie bei einfachen Aufgaben wie z.B. dem Beantworten von Anrufen, intelligenter Anrufweiterleitung oder dem Verschicken von Nachrichten an die Voicemail Hilfe benötigen, sind solche Assistenten praktisch, da sie die Aufgaben ohne Probleme für uns übernehmen können.

Mit KI und Technologien für maschinelles Lernen sind Ihre virtuellen Assistenten dazu in der Lage, vergangene Interaktionen mit Kunden aufzuzeichnen. Das heißt, dass ein Mitarbeiter, der einen Anruf entgegennimmt, über zuvor geführte Unterhaltungen informiert ist und anhand dieser Details einen personalisierten Service anbieten kann.

Integration von VoIP-Daten in andere Kundendaten

Teamarbeit

Der VoIP-Service ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um wertvolle Daten über die Leistung Ihres Teams zu sammeln. Dadurch erhalten sie einen besseren Einblick in kommunikative Gewohnheiten als mit einem herkömmlichen Festnetztelefon. Sie erhalten zudem automatisch Informationen darüber, wie oft Kunden Ihre Mitarbeiter kontaktieren, wie viel Zeit die Teammitglieder mit anderen Aufgaben verbringen und sogar Erkenntnisse darüber, wie sie ihre Ressourcen besser einsetzen! 

Mit diesen Informationen ist es einfacher zu entscheiden, wofür Ressourcen und Budgets im folgenden Jahr verwendet werden sollen. 

Um das meiste aus Ihrem VoIP-Service und CRM herauszuholen, ist es wichtig, dass beide kompatibel sind. So stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständig angereicherte Kontaktdatenbank haben, die automatisch aktualisiert wird. Wenn beide Apps integriert sind, stärkt das Ihr Unternehmen und sorgt für ein besseres Kundenerlebnis, da Ihre Mitarbeiter über alle relevanten Kundendaten verfügen.

Der Aufstieg der einheitlichen mobilen Kommunikation

Mann arbeitet mit Laptop und Smartphone

Die Art und Weise, auf die wir leben und arbeiten, hat sich durch Mobilgeräte verändert. Smartphones sind kleine Computer, mit denen Sie alles erledigen können: vom Abrufen von Social-Media-Feeds über Instant-Messaging mit Freunden bis hin zum Online-Shopping, ohne das Haus zu verlassen.

Die gesteigerte Mobilität hat zu vielen neuen Möglichkeiten für die schnelllebige Geschäftswelt geführt. Die Flexibilität von mobiler Kommunikation hilft Teams dabei, sich effektiv über das jeweils praktischste Gerät zu verbinden, ganz egal, wo sich die Teammitglieder befinden. Außerdem erlaubt die gestiegene Produktivität dieser Mitarbeiter oftmals den Unternehmen, Kunden schneller zu bedienen.

Darüber hinaus haben sich mobile Kommunikationslösungen während der Pandemie als sehr hilfreich erwiesen, da die meisten Angestellten Remote-Zugriff benötigten, um mit ihren Teams und Kunden in Kontakt zu bleiben. Die fortschrittlichen Technologien garantieren dabei Geschäftskontinuität.

Vor diesem Hintergrund ist es kaum verwunderlich, dass viele Unternehmen heute der Ansicht sind, dass Mobilität ein Schlüsselfaktor für erfolgreiches Geschäftswachstum ist. Laut einer kürzlich veröffentlichten Umfrage soll der Markt für mobile Lösungen (einschließlich VoIP-Systeme) im Jahr 2022 ganze 1,8 Billionen Dollar erreichen. Da 5G immer beliebter und zugänglicher wird, ist der Aufstieg des VoIP-Ökosystems ein Trend, auf den sich viele dieses Jahr freuen, denn er wird es Fachleuten ermöglichen, Geschäftsgespräche und virtuelle Teamsitzungen viel einfacher durchzuführen.

VoIP-Verbindungen mit WebRTC

WebRTC Apps

WebRTC ist ein Open-Source-Framework, das für den Aufbau von Kommunikation in Echtzeit in einem Browser unter Verwendung einfacher APIs verwendet werden kann. Es handelt sich um eine flexible Technologie, für die sich einige Unternehmen anstelle anderer Kommunikationsmöglichkeiten entscheiden könnten. 

Was ist WebRTC?

WebRTC (Web Real-Time Communications) kann ganz leicht in VoIP-Systeme integriert werden. Es handelt sich dabei um ein neues Konzept, das eine problemlose und natürliche Kommunikation ermöglicht, um Ihr Anruferlebnis zu verbessern. Die Integration von VoIP und WebRTC ermöglicht sofortige Telefongespräche und Peer-to-Peer-Dateiaustausch. Ihre Angestellten sparen viel Zeit, da sie Unterhaltungen direkt über den Browser ihres Laptops oder Computers einleiten können.

Das Zusammenlegen von WebRTC und dem Cloud-Telefonsystem verändert Ihre Business-Kommunikation grundlegend. Sie holen das Beste aus beiden Funktionen heraus und kommunizieren problemlos, ohne dafür zusätzliche Widgets, Plugins oder Apps installieren zu müssen.

Höhere Sicherheitsbedenken

Sicherheitsbedenken

Der globale Internetzugang hat zwar viele Vorteile, bringt aber gleichzeitig auch neue Herausforderungen mit sich. Die zuverlässige High-Speed-Internetverbindung erlaubt es Ihnen mit nur wenigen Klicks von überall aus alle Informationen zu finden, die Sie benötigen. Eine stabile Internetverbindung ist heutzutage ein Muss, um mit Ihrem Unternehmensnetzwerk verbunden zu bleiben, wenn sie aus der Ferne arbeiten.

Allerdings sind Cyberattacken eine echte Bedrohung für viele Unternehmen, was das Thema Sicherheit im Internet als weiteren Trend 2022 ins Rampenlicht rückt. Eine Umfrage von Statista aus dem Jahr 2020 zeigt, dass Phishing die häufigste Art von Cyberattacken ist (38% der Unternehmen). Auch das Eindringen in Netzwerke (32 %) und die unangemessene Weitergabe von Informationen (12 %) gehören zu den wichtigsten Cyberdelikten.

Weil immer mehr Personen außerhalb des Büros arbeiten (hauptsächlich von zu Hause aus), ist es nicht überraschend, dass die Anzahl an Cyberattacken in den letzten zwei Jahren stark gestiegen ist. Oftmals versuchen Hacker die Netzwerke der Unternehmen über die Verbindungslösungen der Remote-Mitarbeiter anzugreifen, zum Beispiel indem sie Malware durch Dateien verbreiten, die von Mitarbeitern, die nicht am selben Arbeitsplatz arbeiten, online ausgetauscht werden.

Systeme für Cloud-Kommunikation erlauben es Teams, sich extern über das Internet mit dem Unternehmensnetzwerk zu verbinden. Sie werden oft als die Schwachstelle in der Unternehmenssicherheit angesehen. Aus diesem Grund arbeiten die Vertreiber von Unified Communications hart an innovativen Lösungen für starke, mehrschichtige Sicherheit, die Ihrem Unternehmen den besten Schutz bietet.

Tools für Cloud-Kommunikation und Zusammenarbeit als wesentlicher Bestandteil von Tech-Stacks

Kollaborationstools

Traditionelle Festnetztelefonsysteme, wie wir sie kennen, erreichen langsam aber sicher das Ende ihres Produktlebenszyklus. Dieser kann jedoch verlängert werden, wenn sie mit verschiedenen Cloud-Telefonielösungen kompatibel sind.

Mit dem Internetzugang von unterwegs und den fortschrittlichen Funktionen mobiler Geräte bieten Cloud-Kommunikations- und Kollaborationsplattformen Ihren Kunden ein verbessertes Erlebnis. 

Im Jahr 2022 und auch in den folgenden Jahren werden sehr wahrscheinlich immer mehr Unternehmen solche integrierten Lösungen einführen, um ihre Kunden über verschiedene Kanäle betreuen zu können. In VoIP-Systeme zu investieren, hilft ihnen dabei, sich mit Ihrem Zielpublikum zu verbinden und zwar nicht nur mittels Anrufen, sondern auch über Chat, Videomeetings, Konferenzanrufe, SMS oder andere Kanäle.

Unternehmen aller Größen können die Vorteile von VoIP-Systemen leicht ermitteln und entscheiden, ob sie sich für ein solches System entscheiden sollten. Für KMUs ist es eine kosteneffiziente Art, ihre Kommunikation zu verwalten. Unternehmen können VoIP-Systeme für die Verwaltung von Geschäftsanrufen nutzen und sie in ihre bestehenden CRM-Programme integrieren.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Kommunikationstrends und wechseln Sie zu einem Cloud-Telefonsystem! Kontaktieren Sie Mixvoip für ein spezielles Angebot, das auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt ist!

Andere Trends in den Bereichen VoIP, Cloud-Kommunikation und Kollaborationssoftware

Videochat

Video-Chat-Dienste werden erheblich wachsen

Dienstleister wie Facetime, Zoom oder Facebook Messenger werden auch weiterhin den Markt für Videokonferenzen dominieren. Es verfügen jedoch immer mehr Cloud-Telefonie-Lösungen über eingebaute Optionen für Videochat. So sind Unternehmen nicht länger dazu gezwungen, zwischen verschiedenen Plattformen für die Verwaltung ihrer Geschäftskommunikation zu jonglieren.

Anrufe sind nur ein Teil des Omnichannel-Supports 

Ein Trend, der sich bereist vor ein paar Jahren bemerkbar gemacht hat, wird sich im kommenden Jahr 2022 weiterentwickeln und ausweiten. Anrufe sind nur einer der Bestandteile Ihres Kundendienstes, genau wie z. B. Live-Videochat oder E-Mails. Sprachkommunikation ist heute ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Omnichannel-Kommunikationsstrategie. 

In technologischer Hinsicht sind moderne Kommunikationsplattformen das Bindeglied zwischen bisher unverbundenen Systemen und Daten. Sie versuchen, die zentrale Anlaufstelle zu werden, über die Ihre Mitarbeiter in kürzester Zeit auf alle erforderlichen Informationen zugreifen können. 

Der große Umbruch zur hybriden Arbeit

hybride Arbeit

In der Zeit nach der Pandemie werden mehr Unternehmen flexible Arbeitsmodelle und hybride Arbeitsplätze anbieten. 

Ein Trend, der vor einem Jahrzehnt als Experiment angefangen hat, bekam praktisch über Nacht starken Auftrieb, als die weltweite Pandemie die Art und Weise verändert hat, wie Sie Geschäfte machen. Sie zwang Unternehmen dazu, nach Lösungen zu suchen, mit denen Angestellte zusammenarbeiten und in Verbindung bleiben können, ohne sich im selben Gebäude zu befinden. Dieses Jahr wird der Übergang zur hybriden Arbeit für innovative Unternehmen, die die besten Mitarbeiter einstellen möchten, ganz normal sein.

Cloud-Technologie und VoIP-Systeme ermöglichen Ihren Teams eine problemlose Zusammenarbeit, ganz egal wo sich die Teammitglieder aufhalten. Der intelligente Besprechungsraum ist auf dem Vormarsch und wird Mitarbeiter, die vor Ort arbeiten, mit denen zusammenbringen, die sich von zu Hause oder einem Café in einem anderen Land aus verbinden. 

Kollaborationssoftware gibt Ihnen präzise Informationen darüber, wen Sie gerade kontaktieren können, selbst wenn der Mitarbeiter sich in diesem Moment nicht in Ihrer Nähe befindet. So wird Ihr Arbeitsablauf kohärent, und Ihre Mitarbeiter bleiben produktiv und hoch motiviert.

Zusammengefasst...

Vorhersagen 2022

Die Zukunft der Kommunikation verändert sich. VoIP ist in den letzten Jahren für die Business-Kommunikation beliebter geworden und wird schon bald ein allgemeiner Standard sein. Wie es aber bei jeder modernen Technologie der Fall ist, entwickelt sich VoIP noch. Um volles Potenzial zu erreichen, ist die Unterstützung durch andere Technologien nötig, wie der KI, dem 5G-Netz, WebRTC oder UCaaS. Unternehmen versuchen, der Zeit voraus zu sein, indem sie Lösungen im Bereich der Mobilität, der intelligenten Assistenten und der Videokonferenzen einführen. 

Sie kennen nun die großen Trends im Bereich der Cloud-Kommunikationsplattformen und der Kollaborationslösungen für das Jahr 2022. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Ihre Unternehmensanforderungen zu analysieren und herauszufinden, ob Ihre aktuelle Kommunikationslösung die Anforderungen am effektivsten erfüllt. Eine Cloud-Telefonie-Plattform als Teil Ihrer Kommunikationsstrategie hilft Ihnen, flexibel und wettbewerbsfähig zu bleiben, während Ihr Team mit verbesserten Arbeitsmitteln ausgestattet wird.